Über uns

Ihr Meisterbetrieb in Furtwangen

Über uns

Unseren Meisterbetrieb in der Bregstraße in Furtwangen, haben wir im Januar 1991 gegründet. 1995 wurde eine 125 Quadratmeter große Bäderausstellung eröffnet. Hier zeigen wir, zum Anschauen und Ausprobieren, in 10 Ausstellungsbädern, stets die aktuellen Trends der Badezimmerwelt. Seit Eröffnung unserer Ausstellung präsentieren wir die neuesten Dampfsaunen in Funktion, zudem stehen zur Besichtigung, Badewannen mit barrierefreiem Einstieg, begehbare Duschen und noch vieles mehr bereit. Dem individuellen Geschmack und den vielfältigen Möglichkeiten setzt praktisch nur der finanzielle Spielraum oder das vorhandene Platzangebot eine Grenze.

Ein Badezimmer kann heute so individuell gestaltet werden wie jeder andere Wohnraum. Vorbei die Zeit, in der das Bad nur aus langweiligen Standardkeramikteilen bestand. Heute kann ein Badezimmer eine wahre Wohlfühloase werden auch im Hinblick auf barrierefreie Komponenten. Die individuelle Gestaltung des Badezimmers mit unterschiedlichsten Materialien und Formen ist eines der Fachgebiete, auf die sich die Firma Drexler in Furtwangen spezialisiert hat. Im Januar 2021 ging der Fachbetrieb für Sanitär und Heizungsbau in das 30. Jahr seines Bestehens. Und von Anfang an hat die Firma Drexler auf innovative Technik und ansprechendes Design gesetzt.

Doch selbst auf kleinem Raum kann der Bad-Profi noch wahre „Wellness-Oasen“ schaffen.
Eine der Stärken ist es, dass der Kunde auf Wunsch innerhalb von 13 Tagen eine komplette Badsanierung mit Fliesen, Maler. Elektro- … Arbeiten aus einer Hand bekommt. Dies ermöglicht die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Kooperationspartnern.

Ein weiteres Standbein des Unternehmens ist der Heizungsbau. Hier hält Uwe Drexler verschiedene Formen der Heizungstechnik von Pellets über Solar bis zu Stückholz vor. Und das nicht nur im Katalog. Uwe Drexler lebt die regenerativen Heiztechniken vor. Und zwar alle. „Bei uns sind alle diese Haustechniken in der Firma verbaut und voll funktionsfähig“, erklärt Uwe Drexler. „Es macht mir Spaß, den Leuten die verschiedenen Möglichkeiten zu zeigen“, sagt Drexler, Dank der verschiedenen eingesetzten Energietechniken ist der Verbrauch in dem Geschäftshaus nahezu auf Passivhaus-Niveau abgesunken.

Monteurteam (1)

Wir bilden aus

Gerade im Bereich Heizungsbau, mit regenerativen Energien, entwickelt sich eine hohe Nachfrage bedingt durch die staatlichen Förderungen und die Ölpreisspirale der vergangenen Jahre. Zudem steht der Gedanke der Nachhaltigkeit sowie die Energieeinsparung immer mehr im Vordergrund.

Ein hoher Stellenwert liegt In der Aus.- Fort.- und Weiterbildung der Mitarbeiter.
Dies zeichnet sich auch dadurch aus, dass einige Auszubildende und Mitarbeiter die Meisterprüfung abgelegten und den Weg in die Selbstständigkeit wagten

Unser Team besteht aus, 2 Meister/in, 1 Monteur, 3 Lehrlingen und 2 Bürokräften
Ausstellungs-Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag 09.00 – 12.00 und 15.00 – 18.00 Uhr, Samstags 09.00 – 12.00 Uhr, Mittwochnachmittags ist geschlossen. Terminvereinbarungen sind jederzeit möglich.

Unser Team für den Komplettservice

Läuft die Anlage nicht mehr wie gewohnt oder haben Sie das Gefühl, mittlerweile mehr Energie zu brauchen als früher, so wird es Zeit für einen Kundendienst Unser ausgebildetes Personal erledigt dies rasch und effektiv. Oft liegt es nur an Kleinigkeiten, die meist schnell analysiert und behoben werden. Die Kosten sind über den Energieverbrauch schnell wieder eingespart. Für die regelmäßigen Wartungen empfehlen wir unseren Komplettservice.

Drexler_Uwe_7045_13274

Uwe Drexler

Seniorchef & Meister

IMG_7980Heike

Heike Drexler

Chefin & Mädchen für alles

IMG_7954Karin3

Karin Mayer

Büroangestellte & Auftragsabwicklung

IMG_7837 Babsi

Babsi Drexler

Juniorchefin, Meisterin & Kundendiensttechnikerin

20170407_115538Juri

Csatlos György

Anlagenmechaniker & Obermonteur

IMG_7857Musa

Musa Mushkolaj

Auszubildender Anlagenmechaniker

IMG_7885Kai

Kai Hartmann

Auszubildender Anlagenmechaniker

IMG_7844Lindi

Rilind Vrella

Auszubildender Anlagenmechaniker